Sonntag, 29. Juli 2012

Hallo Computer, bitte zum Diktat!

Ich bin schon länger auf der Suche nach einer guten Spracherkennung am Computer, schließlich kann ich schneller quatschen als tippen ;-) Bisher habe ich mir nur kostenlose Lösungen angeschaut. Sehr zufrieden bin ich mit der in neuen Apple iOS Geräten eingebauten Spracherkennung und auch mit der kostenlosen Demoversion von Dragon Dictate für iOS. Nun holt Google aber auf. 

Für Android Handys und auch für den hauseigenen Webbrowser Chrome gibt es nun auch eine Spracherkennung, die vielversprechend ist. Rechtschreibung und Performance könnten noch besser werden, aber es ist jetzt schon beeindruckend.

Anbei ein kleiner Test - Vorraussetzung dafür ist ein angeschlossenes Mikro und der Google Chrome Browser ab Version 11. Das kleine HTML Skript für den Test entstammt der Webseite www.feenders.de

Hinweis:
Wenn im folgenden Eingabefeld rechts kein Mikrofonsymbol erscheint,
wird der falsche Browser verwendet!





Bildquellenangabe © :Enrico Kahnt  / pixelio.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen