Samstag, 1. September 2012

iMac Funktastatur - Batterie klemmt fest

Die iMac-Funktastatur ist, wie so viele andere Apple Produkte ein Meisterstück schönen Designs. Der schönen Form wegen, ist auch der Batterieschacht nicht einen Milimeter größer, als er für eine Standard AA Batterie sein muss. Leider sind manche Batterien de facto einen Hauch dicker, als sie sollten, so dass sie zwar mit etwas Druck noch in die Tastatur rein gehen, aber spätestens beim nächsten notwendigen Wechsel nicht wieder hinaus. Doch es gibt eine einfache Lösung für dieses Problem, auf die ich leider selbst erst zu spät gekommen bin.

In der Mitte der hinteren, runden Tastaturteils, in der sich auch die beiden AA Batterien befinden, gibt es ein fingergroßes Plastikstück, dass ich zunächst für eine reine Zierleiste gehalten hatte. Wie man auf dem Foto sieht, habe ich deshalb auch ein Loch in das Batteriefach gebohrt um die Batterie mit einem dünnenStab hinaus zu drücken. Beim Bohren ist dann aber diese Plastikzierleiste wie von selbst abgesprungen und entpuppte sich als Wartungszugang. Das von mir gebohrte Loch war unnötig, denn über den Wartungszugang kommt man noch wesentlich besser an das Batteriefach heran, wenn man eine Metallfeder auf Seite drückt. Die Plastikklappe lässt sich einfach mit einem Messer, oder einem spitzen Schraubenzieher aufhebeln.

Jeder, der diesen Tipp befolgt, tut dies auf eigene Gefahr! Bitte auch bedenken, dass es durch eigenmächtige Reparaturaktionen zum Garantieverlust kommen kann.

Kommentare:

  1. Hi,

    ich habe heute auch die hintere Plastikabdeckung genutzt um mein Apple Keyboard komplett auseinander zunehmen. Ich musste nachdem die Batterien ausgelaufen sind die kompletten Kontakte reinigen, damit mein Keyboard wieder funktioniert. Ich hatte die einzelnen Schritte wie man das Keyboard zerlegt auch in einem Artikel zusammen gefasst. Vielleicht besteht ja Interesse. Hier der Link: http://www.thmsgrlch.de/apple-tastatur-funktioniert-nicht-batterien-ausgelaufen/

    Liebe Grüße
    Thomas

    AntwortenLöschen
  2. hey, super tipp, vielen Dank, das war die einzige Möglichkeit noch, die Batterie rauszuholen, ohne die Tastatur zu zerstören. Vielen Dank!!

    AntwortenLöschen