Dienstag, 28. März 2017

Lösung für Selbstabholer Problematik

Ungern mache ich hier im Blog Werbung für konkrete Produkte oder Dienstleistungen. In diesem Fall mache ich aber eine Ausnahme, weil mir eine Berliner Firma wirklich gut aus der Patsche geholfen hat.

Ich hatte ein Notebook im Internet ersteigert und erst im Nachhinein bemerkt, dass es sich um eine Selbstabholung in Berlin handelte. Von Bonn aus wollte ich die Fahrt nicht selbst machen und so bin ich auf die Firma Packator gestoßen, die sich auf Abholung, Verpackung und Weiterleitung von Waren in diversen Großstädten spezialisiert hat (aktuell: Berlin, München, Leipzig, Dresden, Potsdam, Karlsruhe und Mannheim).



Um es kurz zu machen: alles hat hervorragend geklappt! Das Notebook wurde innerhalb eines zuvor vereinbarten Zeitfensters von 60 Minuten abgeholt, sehr sicher durch Packator verpackt und sofort durch ein Transportunternehmen weitergeleitet. Alle zusammen habe ich unter 16 Euro dafür bezahlt, mein Notebook von Berlin nach Bonn zu bekommen (von Haustür zu Haustür).

Zu bedenken ist auch noch, dass Waren im Internet deutlich günstiger ersteigert werden können, wenn der Verkäufer nicht selbst versenden will, weil die Nachfrage schlicht und einfach kleiner ist. Mit Hilfe von Packator kann man also sogar das ein oder andere "Schnäppchen" machen.



Bildquellenangabe:Karin Jung  / pixelio.de 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen