Sonntag, 7. Mai 2017

Lohnt Solarstrom? ... Klärung in wenigen Sekunden

Jeder Hausbesitzer hat vermutlich schon einmal über Solarzellen auf dem eigenen Hausdach nachgedacht. Dann tauchen sofort die ersten Fragen auf:

  • Wie viel würde das kosten?
  • Wie viel bringt mir das ein?
  • Ist mein Dach optimal ausgerichtet?

Diese und viele weitere Fragen kann man jetzt (zumindest grob) über den neuen Dienst "Google Sunroof" für beliebige Immobilien in Deutschland klären. Einfach Strasse, Hausnummer und Ort eingeben und Google ermittelt alles weitere anhand der Informationen, die in Google Maps vorliegen (Kartendaten, Satelitenbilder etc.). Dabei wird sogar die Auswirkung besonders hoher Gebäude, Bäume etc. in der Umgebung berücksichtigt.

Die Adhoc-Grob-Kalkulation wird in Deutschland über die Kooperation mit E-ON Solar angeboten:

Bildquellenangabe:TR  / pixelio.de 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen