Samstag, 11. Januar 2020

Stunde Zehn ... hinhören lohnt sich!

Per Zufall habe ich Anfang Januar bei einem Waschsalonkonzert im Bonner Zentrum die Gruppe "Stunde 10" kennen lernen dürfen und um ehrlich zu sein, gehen mir deren Songs seit dem immer wieder durch den Kopf.



Musikalisch sind die beiden jungen Männer schon alte Hasen, die schon seit 2008 gemeinsam arbeiten.  Seit relativ kurzer Zeit treten sie als "Stunde 10" Band nun aber mit selbst geschriebenen, deutschen Liedern auf. Sie nennen das selbst "Indie-Songwriter-Pop" und diese Songs haben es, in jeder Hinsicht in sich. Texte, Musik und auch die gefühlvolle Darbietung sprechen das Publikum an und sehr schnell hat man den ein oder anderen Ohrwurm.

Ich bin relativ sicher, dass man von "Stunde 10" demnächst noch eine Menge hören und sehen wird, wenn erstmal auch die Medien auf diese tolle Formation aufmerksam werden. Zu wünschen ist es den Beiden.

Videoquelle:  Youtube / https://stundezehn.de/