Sonntag, 16. August 2015

freifotos.de ... was, wie, warum?

Vor kurzem ist ein privates Projekt von mir fertig geworden, das mir schon lange unter den Fingernägeln brennt: www.freifotos.de - eine interaktive Liste freier Bilddatenbanken.

der Grund: Als Hobby-Webmaster bin ich eigentlich immer auf der Suche nach guten Bildern, die nichts kosten sollen (da ich selbst auch nichts damit verdiene). Ich habe zwar meine 2 bis 3 Lieblingsquellen für frei verfügbares Bildmaterial, aber da draußen gibt es so viel mehr!

Sonntag, 5. Juli 2015

freifunk.net - simpel, genial, legal - mach mit!

Die Idee hinter Freifunk ist relativ simpel: Ein paar Freiwillige geben einen Teil ihrer eigenen Internetbandbreite zuhause an die Allgemeinheit ab. Wenn das viele in deiner Stadt machen, kann bald jeder überall, kostenlos und ohne Anmeldung ins Internet kommen.
So kann man z.B. schon heute durch die Bonner Altstadt laufen und in weiten Teilen ist kostenfreies WLAN verfügbar.

Das Thema hat aber noch viel viel mehr zu bieten...

Dienstag, 30. Juni 2015

Kleine Pappe, große Wirkung - Google Cardboard

Dieser Kauftipp fällt unter die Rubrik "boys and their toys", obwohl auch Mädels das gute Stück sehr wohl zu schätzen wissen. Die Rede ist von einer Google- Entwicklung, mit der man sehr preiswert einen Einstieg in die virtuelle Realität machen kann (VR Brille).

Von Google kommt hierzu ein Pappkarton zum selber bauen (schon ab 7 Euro!) in den ihr vorne euer Smartphone einschiebt. Dann startet ihr eine der vielen verfügbaren Apps und schon seid ihr mitten in einer dreidimensionalen, rundum erforschbaren, virtuellen Welt. Der Effekt ist grandios und kaum beschreibbar - man muss es einfach mal gesehen haben.

Freitag, 12. Juni 2015

Wer "game of thrones" mag, wird dieses Musical lieben


Für den amerikanischen Red-Nose-Day hat die bekannte Popgruppe Coldplay eine kurze Musical-Hommage an "Game of Thrones" mit vielen der Original-Darsteller gedreht. Für jeden Fan dieser beeindruckenden Serie ein absolutes Muss! 

Nach dem zwölfminütigen Video wünscht man sich, die würden ernst machen... 

Freitag, 29. Mai 2015

Google Fotos - das ändert einiges! (Google I/O 2015)

Gestern war die Google I/O Keynote 2015. Das ist so eine Art Pressekonferenz, bei der die großen Neuerungen, die Google in den nächsten Monaten vorstellen will, medienwirksam angekündigt werden.

Neben vielen anderen Themen war aus meiner Sicht die Ankündigung einer neuen "Google Fotos" Applikation die ganz große Nachricht des Abends, da hier das erste mal in der Geschichte des Internets ein kostenloser, unbegrenzt nutzbarer Cloud-Datenspeicher angeboten wird!

Ich beschränke mich hier mal darauf, Vorteile, Nachteile und mögliche Auswirkungen dieses Novums kurz stichpunktartig zu nennen...

Freitag, 24. April 2015

"rechts unten" ist das neue "links oben"

Mit Googles Android 5 wurde eine kleine aber wichtige Neuerung eingeführt, die bisher kaum Beachtung gefunden hat. In Zeiten immer größer werdender Handys hat man bei Einhandbedienung schön längst keine Chance mehr, jeden Punkt des Displays mit dem Daumen zu erreichen. Google hat darauf intelligent reagiert...

Mit Android 5 und seinem Material Design wurde der "schwebende New-Button" in der rechten unteren Ecke des Displays eingeführt. Die 3 wesentlichen Steuerfunktionen von Android (Zurück-Button, Home-Button und Taskmanager) sind seit eh und je unten, so dass sich hier ein kleiner Vorteil gegenüber iOS ergibt. Die vier wesentlichen Funktionen sind auch bei Geräten größer/gleich 5 Zoll stehend in der U-Bahn bequem mit nur einer Hand zu bedienen! Aber es wird noch besser...

Samstag, 4. April 2015

Frohe Ostern - Küchenhelfer aus dem Baumarkt

Ich wünsche Euch allen ein frohes Osterfest! Mein Beitrag zu Ostern ist ein witziger und durchaus erstgemeinter Text mit einigen praktischen Tipps zur Ergänzung eurer Küchenausstattung.

In Baumärkten kann man nämlich ziemlich geniale Küchenhelfer finden, wenn man es darauf anlegt. Ein paar Inspirationen dazu möchte dieser Artikel geben.

Donnerstag, 19. März 2015

Cebit 2015 Impressionen

Die Cebit ist im Verruf für Blogger und andere IT-Nerds immer uninteressanter zu werden, da sie sich immer mehr an Geschäftskunden und immer weniger an Endanwender richtet. Trotzdem muss man sich vor Augen führen, dass es sich nach wie vor um die größte IT-Messe der Welt handelt. Wer da keine spannenden Themen findet, ist vielleicht nur zu faul zum suchen ;-)
Hier ein paar Themen, auf die ich bei meinem diesjährigen Besuch gestoßen bin.

Freitag, 13. März 2015

Welt- TaiChi Tag am letzten Samstag im April

In wenigen Wochen, nämlich am letzten Samstag im April, habt ihr die Möglichkeit am weltweiten TaiChi-Tag teilzunehmen.

Wenn das Thema neu für Euch ist, sucht euch auf der Webseite www.worldtaichiday.org Informationen, wo in Eurer Nähe ihr Vorführungen sehen, oder am besten gleich mitmachen könnt. Wenn ihr selbst Trainer oder aktiv in einer Schule (einem Dojo) seid, macht doch einfach mit und tragt euch in die Datenbank ein (ebenfalls www.worldtaichiday.org).

Wem jetzt noch die rechte Motivation fehlt sich aufzuraffen, sollte die folgende Übersetzung aus dem oben verlinkten Video lesen.

Samstag, 28. Februar 2015

BarCamp Bonn (#bcbn15) - so war mein erstes Mal

Wie schon vor ein paar Wochen angekündigt, hieß es heute für mich (und übrigens auch für Bonn) das erste mal "Zeit für ein BarCamp"! Kurz gesagt handelt es sich dabei um eine Konferenz für Jederman, d.h. jeder kann vortragen, was er für mitteilungswert oder diskussionswürdig hält und jeder Zuhörer kann gezielt den Themen lauschen, bei denen er etwas dazu lernen oder beitragen möchte. Dabei werden die Rollen Vortragender und Zuhörer nach jedem Vortrag (also stündlich) getauscht. Wer nicht möchte, muss natürlich nichts vortragen. Beim ersten Bonner Barcamp hat es aber vor lauter spannender Vorträge und interessanten Rednern nur so gewimmelt.

Samstag, 14. Februar 2015

Frohen Valentinstag 2015

Valentinstag ist ja eigentlich ein sehr persönliches, vielleicht sogar intimes Fest. Trotzdem bin ich auf ein tolles Video zu dieser Gelegenheit gestoßen, dass die Freude an diesem Tag noch größer macht. Einfach mit dem Prinzen / der Prinzessin eures Herzens gemeinsam anschauen und eine gute Zeit haben.

Sonntag, 8. Februar 2015

Chromebox - vielleicht das PC-Konzept der Zukunft

Warum ich glaube, dass uns ein Wandel in der heute gängigen PC-Infrastruktur bevor steht, könnt ihr in diesem Artikel nachlesen.

Vor ein paar Tagen bin ich durch Zufall auf die relativ neuen Chromeboxen gestoßen. Dabei handelt es sich um Mini Desktop Computer, die wie auch die mittlerweile recht bekannten Chromebooks (Notebooks), mit dem Google Betriebssystem Chrome OS betrieben werden. Wer einen näheren Blick auf diese neue, besonders preiswerte Gerätekategorie wirft, wird feststellen, dass damit viele deutliche Vorteile verbunden sind...


Freitag, 30. Januar 2015

Erstes Bonner Barcamp

barcampbonn.de - am 28. Februar ist es soweit, das erste Bonner Barcamp findet statt. Ich selbst war bisher noch nie auf einem Barcamp, habe mir aber sagen lassen, dass es ein guter Ort für nette, wissensdurstige,  netzwerkende Besserwisser wie mich sein könnte.
Es wurden jetzt schon einige sehr interessante Themen vorgeschlagen (siehe Sessions). Wer mitspielen will sollte sich schnell anmelden, da es nicht mehr sehr viele Tickets gibt (ca. 22 Euro)... man sieht sich.

Bildquellenangabe:Stephanie Hofschlaeger  / pixelio.de

Donnerstag, 15. Januar 2015

Schulen ins Netz (mit Googles Blogger.com)

In meinem Bekannten- und Freundeskreis werde ich immer wieder nach Rat und Tat bei der Auswahl einer Plattform zur Homepage- bzw. Webseitengestaltung gefragt. Nachdem ich von Notepad über HTML-Editoren bis hin zu CMS-Systemen schon einiges gemacht habe, lautet meine Empfehlung seit etwa 3 Jahren immer www.Blogger.com von Google.
Zuletzt ging es auch um die Neugestaltung einer Schul-Homepage und dort war man zunächst "schon aus Prinzip" gegen den Einsatz von Google Software. Warum eigentlich?

Freitag, 2. Januar 2015

happy new year!

Allen Lesern dieses Blogs wünsche ich auf diesem Wege ein erfülltes, friedliches und gesundes neues Jahr 2015!

Nach wie vor steigt die Anzahl der Leute kontinuierlich an, die ab und zu lesen was ich auf unterschiedlichen Plattformen schreibe. Ich lerne durch das Bloggen immer wieder interessante Menschen kennen und erhalte Einblicke in spannende neue Themen. Kurz gesagt, ich bin nach wie vor glücklich mit dem was ich tue und wünschte manchmal mehr Zeit dafür zu haben.

Ein kleines neues Projekt habe ich in den letzten Wochen trotz akutem Zeitmangel fertig bekommen und heute möchte ich es das erste mal offiziell vorstellen.

Montag, 29. Dezember 2014

Hausbau der Zukunft - begeisterndes KnowHow

Vielleicht ist gerade jetzt, in der ruhigen Phase zwischen den Jahren, die richtige Zeit sich mit ein paar "verrückten Ideen" zu beschäftigen. Ich bin auf das unten verlinkte Video von Erwin Thoma gestoßen, bei dem es um ganz wunderbare Perspektiven für die Zukunft unserer Wohn- und Lebensweise geht.

Samstag, 27. Dezember 2014

Wikipedia Quellverweis HTML Generator

Die Enzyklopädie Wikipedia liefert ausgezeichnete Texte in verschiedenen Sprachen zu allen erdenklichen Themen. Was viele nicht wissen: Die Verwendung dieser Texte ist, auch für kommerzielle Zwecke, legal möglich - wenn man sich an die Spielregeln hält. Um die geforderte, komplexe Quellenangabe der Wikipedia einfacher zu erstellen, habe ich einen kleinen HTML Generator entwickelt.

Freitag, 26. Dezember 2014

Weihnachten 2014 mit alten, ganz neuen Kinderliedern

Ganz auf die Schnelle möchte ich Euch und Euren Lieben frohe und besinnliche Weihnachten wünschen. Und weil Weihnachten vor allem ein Fest der Kinder ist, möchte ich Euch die diesjährigen Kinderlieder-Ohrwürmer meiner eigenen Familie ans Herz legen. Es handelt sich um neue Interpretationen alter Kinderlieder durch namhafte deutschsprachige Künstler unter dem Label "Giraffenaffen".

Auch ohne Kinder lohnt sich das Reinhören für alle Fans von Roger Cicero, Tim Bendzko und vielen anderen mehr. Hier meine persönlichen Favoriten...

Samstag, 13. Dezember 2014

Wichtig: Petition Netzneutralität unterschreiben!

Die Deutsche Telekom versucht derzeit eine Zwei-Klassen-Gesellschaft im Internet einzuführen. Welche Auswirkungen das haben wird, kann sich jeder ausmalen, der mal ins Wartezimmer unserer Ärzte blickt ... für die meisten heißt es warten, warten, warten. Doch noch kann dies von uns allen verhindert werden.

Informiert Euch mit Hilfe des Videos und unterschreibt die Petition!

Zur Petition

Freitag, 17. Oktober 2014

Microsoft Access Tipp: Datensatznummern

In Microsoft Access gibt es keine Funktionen zum Auslesen von Datensatznummern in Abfragen oder VBA Skripten. Dies kann für Entwickler, die von anderen Datenbanken (xbase, foxpro etc.) auf Access umsteigen, zunächst befremdlich sein.
Es gibt hierfür jedoch eine Lösung, die zugegebener Maßen sehr quick und sehr sehr dirty ist ;-)