Samstag, 1. April 2017

Schilderstreiche statt Aprilscherz

Statt Euch in den April zu jagen, gibt es heute mal "Schilderstreiche" zum gemeinsam Lachen. Der ein oder andere "Schild- Bürger" hat nämlich wirklich ein paar Stilblüten geschaffen, die es Wert sind angeschaut und weitererzählt zu werden.

Erschienen ist das Ganze bei Buzzfeed Deutschland unter dem Thema:

Die 100 lustigsten Schilder Deutschlands, weil man gönnt sich ja sonst nichts

Viel Spaß damit und schönen 1. April

Bildquellenangabe:
Jörg Sabel  / pixelio.de
inkl. Aprilscherz(chen)

Donnerstag, 30. März 2017

Freud und Leid mit Packstationen - offener Brief an die Vorstände von @DPD, @GLS, @UPS, @Hermes und Co.

Sehr geehrte Entscheidungsträger der Logistik in Deutschland,

ohne Frage verläuft die gesellschaftliche Entwicklung in die Richtung, dass Familien für ein gutes Leben zwei Einkommen benötigen und entsprechend tagsüber weniger zu Hause sind. Produkte werden zu Lasten des lokalen Handels häufiger online bestellt und versendet - die potentiellen Empfänger sind jedoch tagsüber auf dem Arbeitsplatz oder in der OGS. Ob man das nun gut findet oder nicht,- die DP DHL Packstationen tragen dieser Situation in idealer Weise Rechnung und werden deshalb immer häufiger als Standard- Versandadresse angegeben.

Dienstag, 28. März 2017

Lösung für Selbstabholer Problematik

Ungern mache ich hier im Blog Werbung für konkrete Produkte oder Dienstleistungen. In diesem Fall mache ich aber eine Ausnahme, weil mir eine Berliner Firma wirklich gut aus der Patsche geholfen hat.

Ich hatte ein Notebook im Internet ersteigert und erst im Nachhinein bemerkt, dass es sich um eine Selbstabholung in Berlin handelte. Von Bonn aus wollte ich die Fahrt nicht selbst machen und so bin ich auf die Firma Packator gestoßen, die sich auf Abholung, Verpackung und Weiterleitung von Waren in diversen Großstädten spezialisiert hat (aktuell: Berlin, München, Leipzig, Dresden, Potsdam, Karlsruhe und Mannheim).

Montag, 13. März 2017

Ukulele online spielen lernen

Wie auf dem Bonner Barcamp 2017 (#bcbn17) versprochen, folgt nun die Zusammenfassung und Linkliste meines Vortrags "Ukulele zum Reinschnuppern". 

Die Ukulele ist das ideale Instrument zum Selbststudium im Internet . Weil es in anderen Ländern (z.B. USA und England) breitgefächert Ukuleleunterricht an den Schulen gibt, kann man auf ein riesiges Potenzial an englischsprachigen Videos und Lehrmaterialien​ online gratis zurückgreifen.

Im Folgenden werden dafür einige Beispiele und Methoden stichpunktartig mit Hilfe von Links und Videos aufgezeigt.

Donnerstag, 9. März 2017

#bcbn17 ... auf zum BarCamp Bonn im Konferenzzentrum am Posttower

Morgen ist es endlich wieder so weit. Es geht zum dritten Bonner Barcamp (#bcbn17). Für anderthalb Tage kann man nun wieder neue Erkenntnisse gewinnen, neue Dinge ausprobieren und neue Freunde kennen lernen. Neu ist dieses Jahr auch der Ort des Geschehens. Mit der Entscheidung für das Konferenzzentrum am Post Tower wurde Platz geschaffen für noch mehr alte und neue Fans der BarCamp Idee.

Apropos Post Tower - die Post ist der Hauptsponsor des diesjährigen Bonner BarCamps und war auch wichtiger Bestandteil meiner ersten BarCamp Diskussionsrunde.

Montag, 6. März 2017

Internet Startseite / Linkliste selbst gestalten

Eigentlich sind die Zeiten von Internet Startseiten mit Linklisten schon lange vorbei und "uncool", doch für viele Nutzer (wie mich) sind sie noch immer sinnvoll und für Chromebooks sind sie aus meiner Sicht fast schon ein "must-have".

Meine eigene Startseite:  netzstart.blogspot.de  habe ich mit relativ einfachen Mitteln über Googles Dienst www.blogger.com erstellt. Hier folgt nun eine kleine Kurzanleitung, für alle die Ähnliches vorhaben.

Sonntag, 26. Februar 2017

Resets für Chromebooks - von Neustart bis Frost-Reset

Auch Chromebooks stürzen schon mal ab, bleiben in einem Prozess stecken oder lassen sich nicht mehr booten. In solchen Fällen bieten sich verschiedene Wiederherstellungsoptionen an, die im Folgenden kurz skizziert werden.


Disclaimer:
  • Normalerweise speichern Chromebooks alle bearbeiteten Daten im Internet ab. Sollten dennoch Daten lokal auf dem Chromebook liegen (z.B. im Download Verzeichnis), können diese durch die hier beschriebenen Methoden verloren gehen! Deshalb ist vorher auf jedem Fall die Google Hilfe zu diesem Thema  bzw. auch die Herstellerdokumentation des Chromebooks zu konsultieren!
  • Die Befolgung jeglicher Tipps auf dieser Webseite erfolgt auf eigene Gefahr!